Sicherheitslücken in Smart Home Systemen

Über Schwachstellen in Hausautomationssystemen geht es in einem aktuellen Beitrag des Deutschlandfunk. Forscher der Universität des Saarlandes untersuchten das Hometic System und fanden dabei heraus,  dass die Kommunikationsdaten zwischen den einzelnen Bauteilen größtenteils unverschlüsselt übertragen wird. In einem mehrwöchigen Versuch konnten die Forscher rund um Christoph Sorge die Angewohnheiten der Probanden nachverfolgen.  Außerdem waren sie in der […]