Landtag Brandenburg erhält KNX-System

Das Potsdamer Stadtschloss, in dem der Brandenburgesche Landtag sitzt, ist mit KNX-Komponenten der Firma JUNG ausgestattet worden. Der Wiederaufbau des im 17. Jahrhundert erbauten und in der Mitte des 20. Jahrhunderts zerstört Gebäudes kostete 85 Millionen Euro. Im gesamten Parlamentsgebäude dominiert die rote Farbe der Landesflagge. Im Kontrast dazu steht die alpinweiße Elektroinstallation von JUNG.

Urheber:Roland H. Bueb

Urheber:Roland H. Bueb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die verbauten Schalter und Steckdosen sind im Design des Schalterklassikers LS 990,  die Raumcontroller und Tastsensoren im FD-design. In den zirka 400 Räumen lassen sich Beleuchtung, Sonnen- und Blendschutz sowie Raumtemperatur per KNX Kompakt-Raumkontroller steuern. Auf dessen LCD-Display werden Informationen, wie die Raumtemperatur angezeigt.

JUNG_KRMTSD_Erweiterung_FD-design_Alpinweiss

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In den Sitzungsräumen wird die Klimaanlage über das KNX-System gesteuert. Es wurden hierbei Alpinweiße Tastsensoren im FD-Design eingesetzt, welche mit individuell gelaserten Symbolen ausgestattet sind. Die Symbole wurden mit dem JUNG Graphic Tool gestaltet.

 

Weiterführende Links:

Projektseite

JUNG KNX-Sensoren

JUNG KNX Kompakt-Raumcontroller

JUNG Graphic Tool

JUNG LS 990

JUNG FD-design

 

Posted in Allgemein and tagged , .

Kommentar verfassen